Die Fragen sind jeweils in Rot dargestellt. Die möglichen Antworten sind in Blau angeführt. Es soll jeweils eine Antwort angeklickt werden.

Die richtge Antwort lautet:

Zum einen kommt man zu diesem Ergebnis, indem man schrittweise kürzt. Sowohl 42, als auch 140, sind durch 2 teilbar. Man kann also die 2 kürzen und erhält:

Sowohl in der 21, als auch in der 70, steckt der Faktor 7. Somit kann die 7 gekürzt werden:

Alternativ hätte man auch den Zähler und Nenner in Primfaktoren zerlegen können. Primzahlen sind Zahlen, die nur durch sich selbst und 1 geteilt werden können. Hierbei wird davon ausgegangen, dass nur durch Natürliche Zahlen geteilt wird und das Ergebnis auch wieder eine Natürliche Zahl sein soll. Nachfolgend sind die kleinsten Primzahlen angeführt:

2, 3, 5, 7, 11, 13, 17, 19, 23, 29, 31, 37 ...

Der Zähler (42) ist eine gerade Zahl, er ist also durch 2 teilbar. Teilt man den Zähler durch 2, so ergibt sich 21. Man kann für den Zähler also folgendes schreiben:

42 = 2*21

Die 21 ist durch drei teilbar, es ergibt sich hierbei ein Wert von 7. Für die 42 gilt somit:

42 = 2*3*7

Für die 140 im Nenner kann man genauso vorgehen, es ergibt sich:

140 = 2*70

140 = 2*2*35

140 = 2*2*5*7

Insgesamt kann man für den Bruch also folgendes schreiben:

Eine 2 und eine 7 können nun gekürzt werden. Hierbei ergibt sich:

 

Kürze den folgenden Bruch soweit wie möglich! Welcher Ausdruck ergibt sich dabei?


home - anschauliche Bücher zur Mathematik - e-mail

Alle Inhalte dieser Seite sind geschützt. Die Wiedergabe durch Dritte, egal in welcher Form, bedarf der Genehmigung.
Letzte Änderung dieser Seite: Samstag, 25.02.2017